Habt Ihr Euch auch schon mal die Frage gestellt, was Sitztanz und Windowcolor mit dem „normalen“ Leben zu tun hat?

Kennt Ihr die Situation, in eine Alteneinrichtung zu kommen und auf einmal das Gefühl zu haben, dass vermeintlich „normale“ Leben hat seine Schwerkraft verloren?

Weg vom organisierten Spaß, hin zur Begleitung älterer Menschen, weg von dem Label Demenz – hin zur alltäglichen intuitiveren Kommunikation.

Inhalte:

· Kommunikation mit Menschen

· Beobachtungsgabe schärfen

· Sensibilisierung

· Think outside the Box [Normen und Werte]

· Sinnhaftigkeit von Betreuungsangeboten

· Individualität fördern und Gestalten

· Die Methode „DU“

· „Sei Du selbst“ – die beste Betreuungsmethode, die es gibt!

Finde heraus, wie Du Alltag gestalten kannst und mit Deiner Fachlichkeit Normalität in die Einrichtungen bringen kannst: im interaktiven Austausch mit Kollegen und Gleichgesinnten.

 


·  Dozentin: Jill Kamphöhner


Einzelanmeldung-53c-2020

Gruppenanmeldung-53c-2020